Bei der Verwendung eines Feuerlöschers sollten Sie darauf zielen?

Gefragt von: Lei Koessler | Zuletzt aktualisiert: 4. Februar 2020
Kategorie: Hobbys und Interessen Kerzen- und Seifenherstellung
4,7/5 (579 Ansichten . 16 Stimmen)
AIM Aim niedrig, zeigt die Löschdüse (oder dessen Horn oder Schlauch) an der Basis des Feuers. HINWEIS: Berühren Sie nicht das Kunststoff-Austrittshorn von CO2- Feuerlöschern , es wird sehr kalt und kann die Haut beschädigen.

In ähnlicher Weise kann man sich fragen, wo man einen Feuerlöscher besonders anvisieren sollte, wenn man einen Feuerlöscher benutzt?

  1. Ziehen Sie den Stift.
  2. Richten Sie die Düse auf die Basis des Feuers. Das Aufschlagen der Flammen mit dem Feuerlöscher wird nicht effektiv sein.
  3. Drücken Sie den Auslöser. Drücken Sie den Auslöser kontrolliert, um das Mittel freizusetzen.
  4. Von Seite zu Seite streichen. Fegen Sie die Düse von einer Seite zur anderen, bis das Feuer erloschen ist.

Ebenso sollten Sie bei der Verwendung eines Feuerlöschers auf Quizlet zielen? "Wenn ich einen Feuerlöscher benutze , sollte ich die Düse auf welchen Teil des Feuers richten?" „Wenn Sie einen Feuerlöscher benutzen, sollte ich die nozzel von Seite zu Seite fegen , während der Griff zusammendrücken und an der Basis des Feuers Ziel.“

Was sind die 4 Schritte bei der Verwendung eines Feuerlöschers?

Die Abkürzung PASS wird verwendet, um diese vier grundlegenden Schritte zu beschreiben.

  1. Ziehen (Stift) Ziehen Sie den Stift oben am Feuerlöscher, wodurch das Siegel gebrochen wird.
  2. Ziel. Nähern Sie sich dem Feuer in sicherer Entfernung.
  3. Quetschen. Drücken Sie die Griffe zusammen, um das Löschmittel im Inneren zu entladen.
  4. Fegen.

Warum zielt man mit einem Feuerlöscher auf einen Brandherd?

Dadurch können Sie den Feuerlöscher entladen. Zielen Sie auf die Basis des Feuers . Wenn Sie auf die Flammen zielen (was oft die Versuchung ist), fliegt das Löschmittel durch und nützt nichts. Sie wollen den Treibstoff treffen.

32 Antworten auf verwandte Fragen gefunden

Wie lange hält ein 10 kg Feuerlöscher?

Die ungefähre Entladezeit für 10 bis 20 Pfund Trockenchemikalien reicht von 10 bis 25 Sekunden.

Wann sollte man keinen Feuerlöscher benutzen?

Wenn sie nicht zu benutzen: Wenn Sie nicht ausgebildet wurden, und / oder das Feuer zu groß ist , durch die Verwendung eines einzigen Feuerlöscher gelöscht zu werden, und / oder, Sie haben nicht den richtigen Feuerlöscher zu Hand, und / oder Sie haben einen Feuerlöscher über das Feuer geleert und es brennt noch, und/oder Sie haben irgendwelche Zweifel,

Was ist ein 2a 10bc Feuerlöscher?

Feuerlöscher . Bei diesen Zahlen handelt es sich um eine UL/ULC-Einstufung, die die Feuerbekämpfungskapazität mit den abgedeckten Quadratmetern für die Art des Feuers angibt. Daher bedeutet ein 2A : 10 BC-Feuerlöscher 2,5 Gallonen Wasser (Feuerlöschkapazität) für 10 Quadratfuß, die für ein Feuer vom Typ BC abgedeckt sind.

Was ist in einem Feuerlöscher der Klasse D enthalten?

Klasse D. Brände der Klasse D betreffen brennbare Metalle wie Magnesium, Titan, Kalium und Natrium sowie pyrophore metallorganische Reagenzien wie Alkyllithium, Grignards und Diethylzink. Diese Materialien brennen bei hohen Temperaturen und reagieren heftig mit Wasser, Luft, Kohlendioxid und/oder anderen Chemikalien.

Wie wird ein Feuerlöscher dimensioniert?

Feuerlöscher-Größenbewertungen
Für Brände der Klasse A wird diese Bewertung als Zahl von 1-40 ausgedrückt. Für Brände der Klasse B wird sie als Zahl von 1-640 ausgedrückt. Je höher die Zahlen, desto größer ist das Feuer , das gelöscht werden kann. Bei größeren Feuerlöschern sind in der Regel höhere Zahlen zu finden.

Was ist ein Feuerlöscher vom Typ B 1?

Feuer der Klasse A haben eine feste brennbare Brennstoffquelle wie Holz oder Papier. Da Benzin Feuer die häufigste Art von Boot Feuer sind, Marine-rated Klasse B Feuerlöscher sind die Klasse auf den meisten Booten erforderlich. Die Zahl nach dem B , zB ein B1- oder B2- Feuerlöscher , gibt die Kapazität des Feuerlöschers an .

Wie benutzt man einen Feuerlöscher sicher und effektiv?

Verwendung eines Feuerlöschers
  1. Ziehen: Ziehen Sie am Stift, dies wird das Originalitätssiegel brechen.
  2. Zielen: Zielen Sie niedrig und richten Sie die Düse oder den Schlauch auf die Basis des Feuers.
  3. Drücken: Drücken Sie den Griff, um das Löschmittel freizusetzen.
  4. Sweep: Sweep von einer Seite zur anderen an der Basis des Feuers, der Brennstoffquelle, bis das Feuer erloschen ist.

Wie viele Feuerlöscher benötigen Sie pro Quadratmeter?

Ein Feuerlöscher mit einer Nennleistung von nicht weniger als 2A muss für jeweils 3.000 Quadratmeter des geschützten Gebäudebereichs oder einen Großteil davon bereitgestellt werden. Die Entfernung von jedem Punkt des geschützten Bereichs zum nächsten Feuerlöscher darf 30 Meter nicht überschreiten.

Was ist ein Feuerlöscherausweis?

Den Feuerlöscher innerhalb seines Wirkungsbereichs mit der PASS- Technik (Ziehen, Zielen, Drücken, Streichen) entladen. Entfernen Sie sich von einem gelöschten Feuer, falls es wieder aufflammt. Sofort evakuieren, wenn der Feuerlöscher leer ist und das Feuer nicht erloschen ist.

Was ist vor der Verwendung eines Feuerlöschers zu tun?

Stellen Sie vor der Verwendung eines Feuerlöschers sicher , dass das Feuer eingedämmt ist und sich nicht in der Umgebung ausbreitet. Es ist auch wichtig , dass sich der Raum nicht mit Rauch gefüllt hat, bevor Sie einen Feuerlöscher verwenden . Sie sollten auch sicherstellen , dass alle Personen aus dem Gebäude evakuiert werden, falls sich das Feuer ausbreitet.

Wie löscht man einen Ölbrand?

Wenn ein Fettbrand ausbricht:
  1. Decken Sie die Flammen mit einem Metalldeckel oder einem Backblech ab.
  2. Schalten Sie die Wärmequelle aus.
  3. Wenn es klein und handlich ist, gieße Backpulver oder Salz darauf, um das Feuer zu ersticken.
  4. Als letzten Ausweg das Feuer mit einem Trockenlöscher der Klasse B besprühen.
  5. Versuchen Sie nicht, das Feuer mit Wasser zu löschen.

Wie benutzt man einen Feuerlöscher der Klasse D?

Ein Feuerlöscher der Klasse D wird bei brennbaren Metallen wie Magnesium, Titan, Natrium usw. verwendet, die ein Löschmittel benötigen, das nicht mit dem brennenden Metall reagiert. Feuerlöscher , die für Brände der Klasse D geeignet sind, sind durch einen fünfzackigen Stern mit dem Buchstaben „ D “ gekennzeichnet.

Kann man einen Feuerlöscher wiederverwenden?

Ein Feuerlöscher kann je nach Marke und Typ mehrfach verwendet werden. Wenn der Feuerlöscher auch nur für kurze Zeit benutzt wurde, sollte er wieder aufgeladen oder neu befüllt werden. Dies kann bei einem zertifizierten Feuerwehrfachhändler oder einer Feuerwache erfolgen .

Wofür steht Pass?

Ziehen, zielen, drücken und fegen

Welche drei Dinge müssen Sie beachten, bevor Sie einen Feuerlöscher verwenden?

Drei Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie einen Feuerlöscher kaufen
  • Briefbewertung. Ein Feuerlöscher mit der Einstufung „ABC“ ist für die Bekämpfung der gängigsten Haushaltsbrände gerüstet.
  • Nummer Bewertung. Solange Sie die Düse von einer Seite zur anderen schwenken, kann ein 10-BC-Feuerlöscher ein Feuer mit einer Größe von bis zu 10 Quadratfuß bekämpfen.
  • Druckanzeige.

Wie benutzt man einen Feuerlöscher nicht?

8 WEISE, WIE SIE EINEN FEUERLÖSCHER NICHT VERWENDEN
  1. Ignorieren der Anweisungen des Feuerlöschers.
  2. Verwendung des falschen Feuerlöschertyps für die falsche Brandklasse.
  3. Unvorbereitet in ein Feuer stürzen:
  4. Versuchen Sie, ein großes Feuer mit mehreren Feuerlöschern nacheinander zu löschen.
  5. Richten Sie den Feuerlöscher direkt auf eine brennende Flüssigkeit, während Sie sich in deren Nähe befinden.

Wie verwendet man ein Feuerlöscher-Quizlet richtig?

Begriffe in diesem Set (27)
  1. PASSIEREN. Was ist die Abkürzung für die Verwendung eines Feuerlöschers?
  2. Ziehen Sie den Stift. Was bedeutet das P im PASS
  3. Richten Sie die Düse aus.
  4. Drücken Sie den Griff zusammen.
  5. Fegen Sie von Seite zu Seite an der Basis des Feuers.
  6. Entleeren Sie den Feuerlöscher.
  7. Versehentlich durch Drücken des Griffs entladen.
  8. Schlagen Sie den Kraftstoff.