Welche Rolle spielt der Release Train Engineer in SAFe?

Gefragt von: Ainoa Ogallar | Zuletzt aktualisiert: 17. Mai 2020
Kategorie: Wirtschaft und Finanzen der verarbeitenden Industrie
4.6/5 (253 Ansichten . 28 Stimmen)
Ein Release Train Engineer (RTE) ist ein Servant Leader, der Prozesse und Ausführung auf Programmebene erleichtert, die kontinuierliche Entwicklung vorantreibt, Risiken verwaltet und Hindernisse eskaliert und gleichzeitig als Vollzeit-Chief Scrum Master für ein Scaled Agile Framework ( SAFe ) agiert .

In ähnlicher Weise kann man fragen, was ist die Rolle des Release Train Engineers?

Der Release Train Engineer (RTE) ist ein Servant Leader und Coach für den Agile Release Train (ART). Die Hauptaufgaben der RTE bestehen darin, die ART-Events und -Prozesse zu unterstützen und die Teams bei der Wertschöpfung zu unterstützen. Diese Verantwortung liegt bei den RTE oder STE, die am effektivsten als dienende Führungskräfte fungieren.

Wissen Sie auch, was SAFe RTE ist? Ein Certified SAFe ® Release Train Engineer ( RTE ) ist ein Scaled Agile Framework ® ( SAFe ) Program Servant Leader und ein Coaching-Profi, der für die End-to-End-Wertbereitstellung in einem einzelnen Programm oder Wertstrom in einem Lean-Agilen-Unternehmen verantwortlich ist. Kernkompetenzen. Erleichterung von Zeremonien auf Programmebene.

Wenn man dies berücksichtigt, welche Rolle spielt das Quizlet für den Release-Train-Ingenieur?

Der Release Train Engineer (RTE) erleichtert Agile Release Train Prozesse und die Ausführung. Die RTE eskalieren Hindernisse, helfen beim Risikomanagement, tragen zur Wertschöpfung bei und fördern die kontinuierliche Verbesserung.

Wie viel verdienen Release-Train-Ingenieure?

Das Gehalt als Trainee Engineer in den USA beträgt durchschnittlich 135.000 $ pro Jahr oder 69.23 $ pro Stunde. Entry - Level - Positionen beginnen bei $ 39.000 pro Jahr , während die meisten erfahrenen Arbeiter auf $ 178.425 pro Jahr ausmachen.

37 Antworten auf verwandte Fragen gefunden

Was macht einen guten Release Train Engineer aus?

„Der Release Train Engineer (RTE) erleichtert Agile Release Train Prozesse und die Ausführung. Die RTE eskaliert Hindernisse, hilft beim Risikomanagement, trägt zur Wertschöpfung bei und fördert die kontinuierliche Verbesserung.“ Der RTE fungiert als Uber ScrumMaster und wird daher viele der Eigenschaften eines ScrumMasters teilen.

Was sind zwei Verantwortlichkeiten eines Release Train Engineers? Wählen Sie zwei aus?

Zugingenieur freigeben vs.
Auf der anderen Seite sind RTEs für die Programminkrementplanung, die Organisation von Release-Trains , Programm-Scrums, Programminkrement-Showcases und jeglichen Inspektions- und Anpassungsbedarf verantwortlich, während sich Projektmanager nie mit diesen Themen befassen.

Was sind die drei Säulen von Scrum?

Empirische Prozesskontrolle
Aber um gute Beobachtungen machen zu können, sind drei Dinge notwendig: Transparenz , Inspektion und Anpassung . Wir nennen diese die drei Säulen von Scrum. Lassen Sie uns ein wenig tiefer in jeden eintauchen.

Was ist die SAFe-Release-Strategie?

Release beschreibt die Verfahren, die erforderlich sind, um die Lösung auf einmal oder inkrementell an Endbenutzer bereitzustellen. Stabilisieren und betreiben beschreibt die Verfahren, die erforderlich sind, um sicherzustellen, dass die Lösung aus funktionaler und nicht-funktionaler Perspektive gut funktioniert.

Was ist Pi in Scrum?

Ein Program Increment ( PI ) ist eine Timebox, in der ein Agile Release Train (ART) inkrementellen Wert in Form von funktionierender, getesteter Software und Systemen liefert. PIs dauern in der Regel 8 – 12 Wochen. Ein Programminkrement gilt für einen ART (oder Solution Train), wie eine Iteration für das agile Team.

Was ist ein Solution Train Engineer?

Solution Train Engineer (STE) ist der dienende Leiter des Zuges . Ihre Aufsicht ermöglicht einen reibungslosen Zugbetrieb , indem Engpässe in der gesamten Lösung identifiziert und behoben werden . Der STE erleichtert die großen Ereignisse auf Lösungsebene und überwacht den Lösungskanban und den Lösungszustand über seine Metriken.

Was ist Agile Release Train?

Der Agile Release Train ist ein langlebiges, selbstorganisierendes Team von Agile Teams, einer virtuellen Organisation (5 bis 12 Teams), die gemeinsam plant, festlegt und ausführt. Alle Teams eines ART sind an eine gemeinsame Vision, ein gemeinsames Programm-Backlog und eine Roadmap gebunden. Ein Agile Release Train besteht typischerweise aus 50-125 Personen.

Welchen Vorteil hat es, Trennelemente von der Lösung zu trennen?

Was ist der Vorteil der Trennung von Trennelementen von der Lösung ? Es ermöglicht die Freisetzung verschiedenen Lösungselemente zu unterschiedlichen Zeiten Es gibt nur eine Fibonnaci Sequenz ist. Es wird gebildet, indem die vorherigen beiden Zahlen addiert werden, um die nächste Zahl in der Folge zu erhalten.

Wer ist für den Lösungsrückstand verantwortlich?

Produktmanagement hat die Verantwortung für das Programm Backlog, während Solution Management verantwortlich für die Lösung Backlog ist.

Was ist ein anderer Name für technische oder funktionelle Spikes?

Exploration Enabler ist eine andere Bezeichnung für technische oder funktionale Spitzen, die benötigt werden, um im nächsten PI Wissen aufzudecken oder Risiken zu reduzieren. Exploration Enabler helfen dabei, die Bedürfnisse der Kunden zu verstehen und ein Verständnis mit ihnen aufzubauen.

Warum messen Geschäftsinhaber PI-Zielen einen Wert bei?

Kommunizieren Sie den Geschäftswert mit den PI-Zielen
Als Ziele bei PI Planung, Business Owners gemeinsam assign Geschäftswert zu jedem des Team individueller Ziele in einem face-to-face - Gespräch abgeschlossen sind. Der Geschäftswert wird zugewiesen, nicht berechnet und dient als Eingabe für Überlegungen zur Ausführung.

Was ist die empfohlene Methode, um ein Merkmal auszudrücken?

Antworten. Ein Feature ist ein Dienst, der die Bedürfnisse eines Stakeholders erfüllt. Jedes Feature umfasst eine Nutzenhypothese und Akzeptanzkriterien und wird nach Bedarf bemessen oder aufgeteilt, um von einem einzelnen Agile Release Train (ART) in einem Programminkrement (PI) bereitgestellt zu werden.

Was sind die letzten drei Schritte der SAFe-Implementierungs-Roadmap?

Abbildung 1. Roadmap für die SAFe-Implementierung
  • Den Tipping Point erreichen.
  • Trainieren Sie Lean-Agile Change Agents.
  • Trainieren Sie Führungskräfte, Manager und Führungskräfte.
  • Schaffen Sie ein Lean-Agile-Kompetenzzentrum.
  • Identifizieren Sie Wertströme und ARTs.
  • Erstellen Sie den Implementierungsplan.
  • Bereiten Sie sich auf den ART-Start vor.
  • Teams ausbilden und ART starten.

Warum findet am Ende der PI-Planung eine Vertrauensabstimmung statt?

Gegen Ende der PI-Planung findet eine Vertrauensabstimmung statt, bei der sich die Teams zu den PI- Zielen verpflichten. Die Teams verpflichten sich, alles in ihrer Macht Stehende zu tun, um die zugesagten Ziele zu erreichen.

Was sind zwei Ziele einer Community of Practice?

Communities of Practice (CoPs) sind organisierte Gruppen von Personen, die ein gemeinsames Interesse an einem bestimmten technischen oder geschäftlichen Bereich haben. Sie arbeiten regelmäßig zusammen, um Informationen auszutauschen, ihre Fähigkeiten zu verbessern und aktiv daran zu arbeiten, das allgemeine Wissen der Domäne zu erweitern.

Was sind die beiden Hauptaufgaben von Geschäftsinhabern bei der PI-Planung?

Unter anderen Aufgaben, sie haben spezifische Aufgaben bei PI Planung, wo sie in der Mission Einstellung teilnehmen, Planung, Entwurf des Plans Bewertungen, Management - Reviews Durchführung und Problemlösung. Sie auch assign Geschäftswert zu Team - PI Zielen und genehmigt den PI - Plan.

Warum ist es wichtig, die Bereitstellung von der Veröffentlichung zu entkoppeln?

Bereitstellung von Release entkoppeln . Die Bereitstellung von Code für die Produktion vor der Veröffentlichung der enthaltenen Funktionen hat mehrere Vorteile. Erstens ermöglicht es Ihnen, das neue Feature in der Produktion ohne die mit einem neuen Feature- Release verbundene Last zu testen.