Was ist Verfügbarkeit in OEE?

Gefragt von: Jennie Wallerab | Zuletzt aktualisiert: 29. Mai 2020
Kategorie: Wirtschafts- und Finanzlogistik
4/5 (490 Aufrufe . 33 Stimmen)
OEE = Verfügbarkeit x Leistung x Qualität. Verfügbarkeit bezieht sich darauf, dass die Maschine oder Zelle zum geplanten Zeitpunkt für die Produktion verfügbar ist. Auf der grundlegendsten Ebene schafft ein Prozess, wenn er ausgeführt wird, einen Mehrwert für den Endbenutzer.

Wie wird dann die OEE-Verfügbarkeit berechnet?

Die Berechnung der Verfügbarkeitsrate lautet:

  1. Verfügbarkeit = B / A x 100.
  2. = 77,7%
  3. Leistung = D/C x 100.
  4. = 86,1%
  5. Qualität = F / E x 100.
  6. = 97,8%
  7. OEE = 65,4%

Zweitens, was ist eine gute OEE? Was gilt also als Benchmark als „ guterOEE- Score? Ein OEE- Score von 100 % ist eine perfekte Produktion: Nur gute Teile so schnell wie möglich und ohne Stillstand herstellen. Ein OEE- Score von 85 % gilt als Weltklasse für diskrete Hersteller. Für viele Unternehmen ist es ein geeignetes langfristiges Ziel.

Was ist also Maschinenverfügbarkeit?

Die Maschinenverfügbarkeitsrate ist der Prozentsatz der Zeit, die Produktionsausrüstung für den Einsatz verfügbar ist, geteilt durch die maximale Zeit, die sie ohne Ausfallzeiten für Reparaturen oder ungeplante Wartungsarbeiten verfügbar wäre.

Was ist Verfügbarkeitsfertigung?

Verfügbarkeit ist die tatsächliche Produktionszeit der Maschine oder Anlage in Prozent der gesamten geplanten Produktionszeit . Verfügbarkeit Rate sollte nicht mit Gesamtverfügbarkeit zu verwechseln. Letztere wird mit der gesamten Kalenderzeit als Teiler berechnet, nicht mit der geplanten Produktionszeit .

34 Antworten auf verwandte Fragen gefunden

Was ist OEE und TPM?

OEE (Overall Equipment Effectiveness) ist der wichtigste Leistungsindikator, der die Maßnahmen innerhalb der Total Productive Maintenance ( TPM ) antreibt und von den Teams verwendet wird, um ihre Aktivitäten zur kontinuierlichen Verbesserung zu fokussieren und die Bereiche zu identifizieren, die Ressourcen benötigen.

Wie misst man die Geräteverfügbarkeit?

Anlagenverfügbarkeit wird durch ungeplante Ausfallzeiten, Materialknappheit und die benötigte Zeit für die Maschinenumstellung negativ beeinflusst. Um die Verfügbarkeitsbewertung einer Maschine zu berechnen , teilen Sie die Betriebszeit durch die geplante Produktionszeit.

Was ist die MTTR-Formel?

Die MTTR-Formel wird berechnet, indem die gesamte ungeplante Wartungszeit für eine Anlage durch die Gesamtzahl der Ausfälle dieser Anlage in einem bestimmten Zeitraum dividiert wird. Die durchschnittliche Reparaturzeit wird am häufigsten in Stunden angegeben.

Was ist TEEP?

TEEP (Total Effective Equipment Performance) ist eine Leistungskennzahl, die Einblicke in die tatsächliche Kapazität Ihres Fertigungsbetriebs bietet. Es berücksichtigt sowohl Anlagenverluste (gemessen nach OEE) als auch Fahrplanverluste (gemessen nach Auslastung).

Warum ist OEE wichtig?

OEE und warum es wichtig ist . OEE ist eines der wichtigsten Leistungsmaße in modernen Fertigungsanlagen. Durch die Optimierung der OEE können Sie die Kapazität erhöhen, Kosten senken, die Qualität verbessern und/oder die Effizienz Ihrer Produktionslinien steigern.

Wie wird der Gesamtwirkungsgrad berechnet?

der Gesamtwirkungsgrad ist = (erzeugte Leistung ( berechnet aus Spannungs- und Stromwerten) + von der Turbine erzeugte mechanische Leistung (Pmech = Drehmoment * Winkelgeschwindigkeit)) / (die gesamte Nettoleistung, die in das System eingeführt wird, die die Leistung der Heizung ist).

Wie lautet die Formel zur Berechnung der Produktivität?

Gesamtleistung / Gesamt Eingang: Sie können die Produktivität der Mitarbeiter mit der Arbeitsproduktivität Gleichung messen. Nehmen wir an, Ihr Unternehmen hat mit 1.500 Arbeitsstunden (Input) Waren oder Dienstleistungen im Wert von 80.000 USD generiert (Output). Ihres Unternehmens die Arbeitsproduktivität zu berechnen, würden Sie 80.000 um 1.500 teilen, die 53 entspricht.

Wie steigern Sie die OEE?

Wie kann die OEE verbessert werden?
  1. Verwenden Sie elektrische Antriebe. Eine weitere Möglichkeit, die OEE zu verbessern, besteht darin, elektrische Stellantriebe anstelle von hydraulischen oder pneumatischen Stellantrieben zu verwenden.
  2. Erkennen von Problemen mit maschinellem Sehen.
  3. Pflegen Sie vorbeugende Maßnahmen.
  4. Führen Sie eine regelmäßige Wartung durch.

Wie lautet die Formel für die Verfügbarkeit?

Verfügbarkeit = Betriebszeit ÷ (Betriebszeit + Ausfallzeit)
Hier ist ein Beispiel für die Systemverfügbarkeit Formel in Aktion: Ein Ihre wichtigsten Produktionsmittel lief für 100 Stunden im letzten Monat.

Was meinst du mit Verfügbarkeit?

Verfügbarkeit bezieht sich im Kontext eines Computersystems auf die Fähigkeit eines Benutzers, auf Informationen oder Ressourcen an einem bestimmten Ort und im richtigen Format zuzugreifen.

Wie definieren Sie Verfügbarkeit?

Verfügbarkeit ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Gegenstand zu Beginn einer Mission in einem betriebsbereiten und einsatzbereiten Zustand befindet, wenn die Mission zu einem zufälligen Zeitpunkt aufgerufen wird, und wird im Allgemeinen als Betriebszeit geteilt durch Gesamtzeit (Betriebszeit plus Ausfallzeit) definiert.

Wie können wir die Verfügbarkeit verbessern?

Hier sind fünf Dinge, auf die Sie sich beim Aufbau eines Systems konzentrieren können und sollten, um sicherzustellen, dass die Verfügbarkeit auch bei steigender Nutzung hoch bleibt:
  1. Bauen Sie mit dem Scheitern im Hinterkopf.
  2. Denken Sie immer an die Skalierung.
  3. Risiko mildern.
  4. Überwachen Sie die Verfügbarkeit.
  5. Reagieren Sie auf Verfügbarkeitsprobleme in einer vorhersehbaren und definierten Weise.

Warum ist Verfügbarkeit wichtig?

Es ist wichtig sicherzustellen, dass die Daten in Situationen wie Serverabsturz, Failover oder anderen Datenkatastrophen leicht verfügbar sind. Wenn Ihre Site oder Anwendung aufgrund von Problemen mit Ihren Datenbanken nicht geladen wird, riskieren Sie Umsatzeinbußen – insbesondere ein Unternehmen mit einer Website mit hohem Traffic, die die Haupteinnahmequelle darstellt.

Was ist Datenverfügbarkeit?

Datenverfügbarkeit ist ein Begriff, der von einigen Herstellern von Computerspeichern und Speicherdienstanbietern (SSPs) verwendet wird, um Produkte und Dienste zu beschreiben, die sicherstellen, dass Daten in Situationen, die von normal bis „katastrophal“ reichen, weiterhin mit dem erforderlichen Leistungsniveau verfügbar sind. Im Allgemeinen ist die Datenverfügbarkeit

Wie berechnen Sie die Serviceverfügbarkeit?

So berechnen Sie die Verfügbarkeit von IT- Diensten (ITILv3) Um die Verfügbarkeit eines Dienstes zu messen, können Sie die Ausfallzeit von der vereinbarten Servicezeit (AST) abziehen und dann das Ergebnis durch die AST dividieren. Sie können die Zahl dann mit 100 multiplizieren, um den Prozentsatz zu erhalten.

Wie wird die Ausfallzeit berechnet?

Um die Prozentsätze für Betriebszeit und Ausfallzeit zu definieren, führen wir die folgende Berechnung durch:
  1. Gesamtanzahl der Sekunden, die Ihre Website ausgefallen war: 600 Sekunden.
  2. Gesamtzahl der Sekunden, in denen Ihre Website überwacht wurde: 86.400.
  3. Dies ist der Prozentsatz der Ausfallzeit.
  4. Der Uptime-Prozentsatz für diese Website wäre: 100 % minus 0,69 % sind 99,31 %.

Was ist der Unterschied zwischen Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit?

Den Unterschied zwischen Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit verstehen . Die Leute verwechseln oft Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit . Einfach ausgedrückt ist die Verfügbarkeit ein Maß für den Prozentsatz der Zeit, in der sich das Gerät in einem betriebsbereiten Zustand befindet, während die Zuverlässigkeit ein Maß dafür ist, wie lange das Gerät seine beabsichtigte Funktion erfüllt.