Was ist ein JavaDoc-Kommentar?

Gefragt von: Mathilde Ballell | Zuletzt aktualisiert: 20. Januar 2020
Kategorie: Technik und Informatik Programmiersprachen
4.1/5 (356 Ansichten . 12 Stimmen)
Javadoc- Kommentare schreiben
Im Allgemeinen sind Javadoc- Kommentare alle mehrzeiligen Kommentare (" /** */ "), die vor Klassen-, Feld- oder Methodendeklarationen stehen. Sie müssen mit einem Schrägstrich und zwei Sternen beginnen und können spezielle Tags enthalten, um Eigenschaften wie Methodenparameter oder Rückgabewerte zu beschreiben.

Zu wissen ist auch, was die Verwendung von Javadoc-Kommentaren ist.

Das JavaDoc- Tool ist ein Dokumentgenerator-Tool in der Programmiersprache Java zum Generieren von Standarddokumentation im HTML-Format. Es generiert API-Dokumentation. Es analysiert die Deklarationen und die Dokumentation in einer Reihe von Quelldateien, die Klassen, Methoden, Konstruktoren und Felder beschreiben.

Anschließend stellt sich die Frage, was ist ein Javadoc-Befehl? javadoc ist ein Befehlszeilentool zum Extrahieren spezieller Kommentare (sogenannte doc-Kommentare) aus Java-Quelldateien und zum Generieren eines einfach zu verwendenden HTML-Dateibaums, der diese enthält. Die Kommentare können Standard - HTML - Markup und javadoc @tags umfassen. Die Java-API-Spezifikation ist ein Beispiel dafür, was Javadoc produziert.

Was sind Javadocs und wann sollten sie verwendet werden?

Javadoc ist ein Werkzeug , das mit JDK kommt und es wird zur Erzeugung von Java - Code - Dokumentation im HTML - Format von Java - Quellcode verwendet, die Dokumentation in einem vordefinierten Format erfordert. */ sind mehrzeilige Java-Kommentare. Ebenso ist die Zeile vor // ein einzeiliger Java-Kommentar.

Wie kommentieren Sie eine Methode in Java?

Per Konvention in Java, Dokumentation Kommentare sind innerhalb der Kommentartrennzeichen / ** * / mit einem Kommentar pro Klasse, Schnittstelle oder Mitglied eingestellt. Der Kommentar sollte direkt vor der Deklaration der Klasse, des Interfaces oder des Members erscheinen und jede Zeile des Kommentars sollte mit einem "*" beginnen.

35 Antworten zu ähnlichen Fragen gefunden

Wie schreibt man einen guten Javadoc-Kommentar?

Javadoc-Codierungsstandards
  1. Schreiben Sie Javadoc, das als Quellcode gelesen werden soll.
  2. Öffentlich und geschützt.
  3. Verwenden Sie den Standardstil für den Javadoc-Kommentar.
  4. Verwenden Sie einfache HTML-Tags, kein gültiges XHTML.
  5. Verwenden Sie ein einzelnes <p>-Tag zwischen den Absätzen.
  6. Verwenden Sie ein einzelnes <li>-Tag für Elemente in einer Liste.
  7. Definiere einen druckvollen ersten Satz.
  8. Verwenden Sie "this", um auf eine Instanz der Klasse zu verweisen.

Wie erstelle ich einen Javadoc-Kommentar?

Beachten Sie Folgendes, wenn Sie Javadoc-Kommentar hinzufügen (Alt+Shift+J) verwenden: Um einen Kommentar zu einem Feld hinzuzufügen, positionieren Sie den Cursor auf der Felddeklaration. Um einer Methode einen Kommentar hinzuzufügen, positionieren Sie den Cursor an einer beliebigen Stelle in der Methode oder auf deren Deklaration.

Wo füge ich Javadoc-Kommentare ein?

Sie können JavaDoc-Kommentare an drei verschiedenen Stellen in einer Quelldatei platzieren:
  1. Unmittelbar vor der Deklaration einer öffentlichen Klasse.
  2. Unmittelbar vor der Deklaration eines öffentlichen Feldes.
  3. Unmittelbar vor der Deklaration einer öffentlichen Methode oder eines Konstruktors.

Wie zeige ich ein Javadoc an?

Wählen Sie Fenster -> Ansicht anzeigen -> Javadoc (oder Alt + Umschalt + q, j). Dann in der Javadoc-Ansicht mit der rechten Maustaste -> angehängtes Javadoc öffnen (oder Umschalt + F2), dies zeigt das Javadoc der Klasse im internen Browser von Eclipse an. Bewegen Sie im Quelltext-Editor die Maus über einen Methoden- oder Klassennamen.

Wo befindet sich Javadoc?

Das Javadoc finden
Um das Javadoc zu finden , navigieren Sie zu Ihrem Benutzerordner (unter Windows 7 ist dies C:Benutzer*Benutzername*) und navigieren Sie dann zu sunspotfrcsdk/doc/ javadoc . Doppelklicken Sie auf den Index. html-Datei, um sie in Ihrem Standard-Webbrowser zu öffnen.

Was meinst du mit Dokumentation?

Bei der Entwicklung von Computerhardware und -software handelt es sich bei der Dokumentation um die Informationen, die den Benutzern das Produkt beschreiben. Der Begriff wird manchmal auch verwendet, um die Quellinformationen über das Produkt zu bezeichnen, die in Designdokumenten, detaillierten Codekommentaren, Whitepapers und Blackboard-Sitzungsnotizen enthalten sind.

Was bedeutet @param in Java?

@ param ist ein spezielles Kommentarformat, das von Javadoc verwendet wird, um Dokumentation zu generieren. es wird verwendet, um eine Beschreibung des Parameters (oder der Parameter) zu bezeichnen, die eine Methode empfangen kann.

Was ist API in Java?

Java Application Programming Interface ( API ) ist eine Liste aller Klassen, die Teil des Java Development Kit (JDK) sind. Es enthält alle Java- Pakete, -Klassen und -Schnittstellen sowie deren Methoden, Felder und Konstruktoren. Diese vorgefertigten Klassen bieten einem Programmierer eine enorme Menge an Funktionalität.

Sollten Sie jede Methode kommentieren?

Kommentieren Sie jede Methode
Sie müssen jede einzelne Methode in Ihrer Klasse kommentieren . Ihr Kommentar sollte beschreiben, was diese Methode tut (aber nicht, wie sie es tut). Wir erwarten , dass Sie jede einzelne in Ihrer Klasse geschriebene Methode kommentieren , auch wenn sie sehr einfach erscheint.

Was ist ein API-Dokument?

Die API-Dokumentation ist ein technischer Inhalt, der Anweisungen zur effektiven Verwendung und Integration einer API enthält . API- Beschreibungsformate wie die OpenAPI/Swagger-Spezifikation haben den Dokumentationsprozess automatisiert und es Teams einfacher gemacht, sie zu erstellen und zu pflegen.

Was ist eine JAR-Datei in Java?

POSTLEITZAHL. Eine JAR (Java Archive) ist ein Paket - Dateiformat der Regel zu aggregieren vielen Java - Klassendateien verwendet und die zugehörigen Metadaten und Ressourcen (Texte, Bilder, etc.) in eine Datei für die Verteilung. JAR - Dateien sind Archivdateien , die ein Java -spezifische Manifest - Datei enthalten.

Woraus besteht ein vollständiger Javadocs-Methodenheader?

Der Methodenheader umfasst die Zugriffsmodifizierer (public static), den Rückgabetyp (int), den Methodennamen (min) und die Parameter (int a, int b); wenn diese Methode keine Ausnahmen geworfen, würde sie als nächstes erscheinen. Mit dem Lesen von Methodenheadern in Javadoc sollten wir aus einer früheren Vorlesung gut vertraut sein.

Was bedeutet ungültig in Java?

void ist ein Java- Schlüsselwort. Eingesetzt bei Methodendeklaration und Definition festlegen , dass das Verfahren keine Art nicht zurückgibt, gibt die Methode ungültig. Es ist kein Typ und es gibt keine void- Referenzen/Zeiger wie in C/C++. Zum Beispiel: public void method() { //

Was ist eine Klasse in Java?

Klassen und Objekte in Java . Klassen und Objekte sind grundlegende Konzepte der objektorientierten Programmierung, die sich um die realen Entitäten drehen. Klasse . Eine Klasse ist eine benutzerdefinierte Blaupause oder ein Prototyp, aus dem Objekte erstellt werden. Es stellt die Menge von Eigenschaften oder Methoden dar, die allen Objekten von einem gemeinsam sind

Wie kodiert man eine Datei in Java?

Best Practices für die Codedokumentation in Java
  1. Code-Dokumentation – Eine Debatte.
  2. Drei Arten von Kommentaren.
  3. Immer Dokument-API.
  4. Sehen Sie sich die Code-Dokumentation erneut an.
  5. Nutzen Sie DocCheck zu Ihrem Vorteil.
  6. Geben Sie Ihrer Code-Dokumentation Bedeutung.
  7. Erwähnen Sie immer Implementierungsunabhängigkeit.
  8. Methodenkommentare können automatisch wiederverwendet werden.

Was ist Objektklonen in Java?

Das Klonen von Objekten ist eine Möglichkeit, eine exakte Kopie eines Objekts zu erstellen. Die Methode clone () der Klasse Object wird verwendet, um ein Objekt zu klonen . Die java . lang. Eine klonbare Schnittstelle muss von der Klasse implementiert werden, deren Objektklon wir erstellen möchten.

Was ist ein Konstruktor in Java?

Ein Java-Konstruktor ist eine spezielle Methode, die aufgerufen wird, wenn ein Objekt instanziiert wird. Mit anderen Worten, wenn Sie das neue Schlüsselwort verwenden. Der Zweck eines Java-Konstruktors besteht darin, das neu erstellte Objekt zu initialisieren, bevor es verwendet wird. In diesem Tutorial zu Java-Konstruktoren werden Java-Konstruktoren genauer untersucht.