Was ist ein Common in einer Schaltung?

Gefragt von: Zviad Königshoven | Zuletzt aktualisiert: 28. April 2020
Kategorie: Hobbys und Interessen Schmuckherstellung
4,3/5 (439 Ansichten . 43 Stimmen)
Ein übliches ist im allgemeinen ein heißen, die an mehrere Punkte in der Schaltung gemeinsam ist, die neutral ist die Rückkehr zur Quelle der Schaltung vervollständigt. Aber in einem Netzwerk eingerichtet (2 Hot's teilen sich einen Neutralleiter) ist der Neutralleiter üblich .

Ist der gemeinsame Draht stromführend oder neutral?

Die Frontblende eines einzelnen Einwegschalter hat zwei Anschlüsse: „L1“ ist der Anschluß , an dem der neutralen Kerndraht befestigt ist , - der blaue Draht (traditionell schwarz, vor der Änderung). „COM“ oder „Common“ ist der Anschluß , an dem der Live - Kerndraht befestigt ist , - das der braune Draht (früher rot).

Führt der gemeinsame Draht außerdem Strom? Sie haben Recht, wenn Sie denken, dass in einer typischen Zweidraht- Wechselstromschleife / -schaltung beide Drähte die gleiche Strommenge (Ampere) führen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein stromführender Draht den vollen Laststrom führt, während ein Neutralleiter einen gewissen Strom führt , nur wenn die Lasten nicht ausgeglichen sind.

Anschließend kann man sich auch fragen, wozu Masse in einem Stromkreis?

Masse oder Erde ist in der Elektrotechnik der Bezugspunkt in einem Stromkreis, von dem aus Spannungen gemessen werden, ein gemeinsamer Rückweg für elektrischen Strom oder eine direkte physikalische Verbindung zur Erde. Stromkreise können aus verschiedenen Gründen mit Masse (Erde) verbunden sein.

Was passiert, wenn Sie einen Lichtschalter falsch verkabeln?

Wenn eines der Kabel an der Leuchte noch heiß ist, ist der Schalter falsch verkabelt. Wenn einer der Drähte noch heiß an der Leuchte mit dem Schalter in der Aus - Position ist, dann hat man sehr wahrscheinlich den Lichtschalter auf dem Neutralleiter. Trennen Sie die blanken Enden der Drähte, damit Sie das Gerät sicher wieder einschalten können .

29 Antworten zu ähnlichen Fragen gefunden

Was passiert, wenn Sie Strom und Nullleiter falsch verdrahten?

Wenn Sie die stromführenden und neutralen Drähte vertauscht haben, werden selbst bei ausgeschaltetem Schalter alle Drähte und Lasten im Gerät mit Strom versorgt, so dass es viel einfacher ist, einen Stromschlag zu bekommen. Wenn es richtig verdrahtet ist, befindet sich das Schraubengehäuse auf der neutralen Seite, so dass es sicher ist, wenn Sie es versehentlich berühren.

Was ist der gemeinsame Draht bei Niederspannung?

Ein gemeinsamer Draht bezieht sich normalerweise auf Steuerkreise wie die Niederspannungskreise für ein Rasenbewässerungssystem, die zu jedem elektrisch betriebenen Ventil führen. Bei diesen Anordnungen verläuft ein gemeinsamer Draht von Ventil zu Ventil. Jedes Ventil erhält auch ein eigenes Stromkabel , um das Ventil ein- und auszuschalten.

Wie können Sie feststellen, ob ein Draht stromführend oder neutral ist?

Höchstwahrscheinlich ist der Neutralleiter weiß und der heiße Draht ist rot oder schwarz, aber testen Sie, um sicherzugehen. Identifizieren Sie den Neutralleiter in der Leuchte, indem Sie sich die Drähte ansehen . In den meisten modernen Geräten ist der Neutralleiter weiß und der heiße Draht ist rot oder schwarz. Bei einigen Gerätetypen haben beide Drähte die gleiche Farbe.

Warum hat mein Lichtschalter 3 Drähte?

Der fragliche Schalter ist einpolig. Von ihm gibt es ein 3-adriges Kabel, das zu einer Leuchte führt, die dann mit anderen Leuchten verbunden wird, die von ihren eigenen Schaltern gesteuert werden. Es gibt kein Drei- Wege-Setup und dies ist auch keine Switch- Schleife. Außerdem verwenden die beiden schwarzen Drähte das gleiche Terminal.

Kann ich 2,5 mm Kabel für die Beleuchtung verwenden?

Sie können natürlich 2,5 mm² Kabel verwenden . In großen Gebäuden werden manchmal 4 oder 6 mm² Kabel auf den Zuleitungen verwendet, und in der Nähe der Leuchten werden die Kabel in J-Boxen auf 1,5 mm² abgezweigt, um zu den Leuchten zu gelangen, um den Spannungsabfall zu kompensieren. Diese Lichtkreise werden oft über Schütze gesteuert.

Welche Farbe hat ein gewöhnlicher Draht?

Weiß. Der "gemeinsame" Draht ist je nach Art des Stromkreises der "Neutralleiter" oder "Masse". In der normalen US-Wohnhausverkabelung haben Sie ein schwarzes "heißes" Kabel, ein weißes "neutrales" oder "gemeinsames" Kabel und ein grünes oder blankes "Erdungskabel".

Warum hat mein Lichtschalter keinen Neutralleiter?

Es gibt einen Grund , warum fast jeden intelligenter Schalter angebracht , um eine Nullleiter muss: Es muss die ganze Zeit bleiben mit Strom versorgt. Dies liegt daran, dass sich der Neutralleiter für den Stromkreis tatsächlich in der Anschlussdose befindet, die die Leuchte hält, und die beiden Drähte , die zum Schalter herunterkommen, sind das "heiße" Bein, das das Licht mit Strom versorgt.

Ist es egal, welches Kabel wo an einem Lichtschalter hinführt?

Wenn Ihr Schalter eine „LINE“-Markierung hat, geht der immer heiße Draht dorthin . Die andere Verbindung wird „LOAD“ , wo die Last (dh Leuchte) verdrahtet ist. Der Lastdraht kann rot Isolierband auf sie zu unterscheiden.

Was ist das gemeinsame Kabel in einem Lichtschalter?

Ein Einweglichtschalter hat zwei Anschlüsse , die eine gemeinsame als COM oder C markiert ist , die gemeinsam für die Live - Draht ist , dass die Eingangsspannung liefert an den Schalter. Der andere Anschluss ist als L1 markiert und wird der Ausgang auf die Leuchte.

Benötigen Sie einen Neutralleiter für einen Lichtschalter?

Die häufigste Anforderung an einen festverdrahteten automatisierten Lichtschalter ist ein Neutralleiter . Dies ist ein Diagramm eines Schalters mit Neutralleiter . Die schwarze „heiße“ Verbindung wird unterbrochen, um das Licht ein- und auszuschalten, die weiße „ neutrale “ Verbindung schließt den Stromkreis . Der blanke (hoffentlich) massive Kupferdraht ist der Boden.

Was ist der Zweck eines Neutralleiters?

Der Neutralleiter wird oft mit Erdleiter verwechselt, aber in Wirklichkeit dienen sie zwei verschiedenen Zwecken . Neutralleiter leiten Ströme zurück zur Stromquelle, um die Spannung besser zu kontrollieren und zu regulieren. Sein übergeordneter Zweck besteht darin, als Weg zur Energierückführung zu dienen.

Kann man einem Lichtschalter einen Neutralleiter hinzufügen?

Option 1 – Verlegen Sie einen Neutralleiter
Wenn Sie Smart Switches verwenden möchten und keinen Nullleiter in Ihrer Schaltbox haben, können Sie einen Elektriker beauftragen einen neutralen Draht zwischen der Leuchte und dem Schalter laufen. Sie können den Schalter und die Leuchte auch von einem Elektriker neu verkabeln lassen, was möglicherweise teurer ist.

Was ist ein 3-Wege-Schalter mit gemeinsamem Draht?

Die Schalterverdrahtung für drei Wege ist normalerweise Rot, Schwarz und Weiß. Wenn Weiß korrekt für Neutral verwendet wird, sind die angeschlossenen Schaltdrähte Rot und Schwarz. Das Weiß (Neutral) wird oft als Common bezeichnet , aber die farbigen Drähte werden beide als Heiße Drähte verwendet , wobei abwechselnd die möglichen Schalterstellungen vorgenommen werden.

Was passiert, wenn in einem Stromkreis keine Masse vorhanden ist?

Ein Signalmasse und andere ist die Erdung , die auch Erdung genannt. Also , wenn Sie über Betriebserde fragen, wenn die Schaltung nicht dann die Schaltung funktioniert nicht geerdet Signal! Wenn der Stromkreis andererseits nicht geerdet ist, ist dies für Benutzer gefährlich. Da sie einen Stromschlag bekommen können!

Braucht ein Gleichstromkreis eine Masse?

In DC haben wir einen Plus- und einen Minuspol. Strom fließt vom Pluspol zum Minuspol (unidirektionaler Pfad). Der Erdungsdraht, der zum Erden des unsymmetrischen Stroms erforderlich ist, kann aufgrund der Behinderung der Systemstabilität erfolgen. Das DC- System benötigt also keine Masse , um den Stromkreis zu schließen

Was passiert, wenn Sie einen Stromkreis nicht erden?

Absolut nicht. Viele Stromkreise haben keine physische und direkte Verbindung zur Erde. Wenn eine Schaltung , die eine Erdung fehlt, obwohl, muss es einen schwimmenden Boden hat. Eine schwebende Masse dient als 0-V-Referenz für die positive Spannungsversorgung, so dass sie eine positive Nettospannung ausgibt, die groß genug ist, um die Schaltung mit Strom zu versorgen.

Ist Masse positiv oder negativ?

Normalerweise ist Masse in der Elektronik nur ein Name, den wir einem bestimmten Punkt in der Schaltung geben. In einem Stromkreis mit einer Batterie (mit einem Plus- und einem Minuspol ) bezeichnen wir den Minuspol normalerweise als Masse .