Was passiert mit Dateien, wenn Dropbox abläuft?

Gefragt von: Tibisay Curbelo | Zuletzt aktualisiert: 10. Februar 2020
Kategorie: Technologie und Computerdatenspeicherung und -lagerung
3,9/5 (2.149 Aufrufe . 40 Stimmen)
Wenn Ihre Dropbox Plus- oder Dropbox Professional-Testversion abläuft : Dropbox bewahrt gelöschte Versionen Ihrer Dateien 30 Tage lang auf, falls Sie es sich anders überlegen. Wenn Sie Ihr heruntergestuftes Speicherkontingent überschritten haben, stoppt Dropbox die Synchronisierung Ihrer Dateien .

Außerdem sollten Sie wissen, ob Dateien auf Dropbox ablaufen?

Wenn Ihr kostenpflichtiges Konto abläuft oder herabgestuft wird oder der Ihrem Konto durch eine Werbeaktion gewährte Speicherplatz abläuft , stehen Ihnen alle Dateien in Ihrem Dropbox- Ordner weiterhin auf Ihren Computern, Telefonen und über die Dropbox- Website zur Verfügung.

Warum laufen Dropbox-Links ebenfalls ab? Legen Sie Ablaufdaten für Ihre freigegebenen Links fest . Dropbox Professional- und Business-Kunden können ein Ablaufdatum für einen freigegebenen Link auf dropbox .com oder in der mobilen Dropbox -App erstellen, ändern oder entfernen. Personen können nur bis zum Ablaufdatum auf den freigegebenen Link zugreifen. Wählen Sie aus, wann der Link ablaufen soll .

Was passiert folglich, wenn ich Dropbox nicht erneuere?

Wenn Sie Ihr Dropbox- Abonnement oder Ihre Testversion kündigen oder Ihr Abonnement abläuft, wird Ihr Konto am Ende Ihres Abrechnungszeitraums oder Ihrer Testversion auf ein (kostenloses) Dropbox Basic-Konto herabgestuft. Außerdem: Sie haben weiterhin Zugriff auf alle Ihre Dateien und Ordner.

Was passiert mit meinen Dateien, wenn ich Dropbox downgrade?

Nein, beim Upgrade oder Downgrade eines Business-Abonnements werden keine Dateien aus Ihrem Konto entfernt. Hallo, Dropbox löscht Ihre Dateien nicht, wenn Sie Ihr Konto herabstufen . Alles, was passieren wird , ist, dass die Synchronisierung beendet wird, wenn Ihr Konto nach der Änderung ein Überkontingent aufweist.

32 Antworten auf verwandte Fragen gefunden

Bewahrt Dropbox Dateien für immer auf?

Dropbox hält Dateien nur für 30 Tage gelöscht, so dass Sie die Datei gelöscht wurde bemerkt haben werden und es erholen , bevor dann. Pro-Abonnenten mit „Extended Version History“ können Dateien bis zu einem Jahr wiederherstellen.

Wird beim Löschen aus Dropbox vom Computer gelöscht?

Jawohl. Deinstallieren von Dropbox von Ihrem Computer entfernt nur die Software, es entfernt keine Dateien von DB-Servern oder den Dropbox - Ordnern.

Löscht Dropbox inaktive Konten?

Muss ich etwas tun ? Wenn Sie Ihr (kostenloses) Dropbox Basic- Konto nicht mehr haben möchten, können Sie es einfach in Ruhe lassen. Ihr Konto wird automatisch deaktiviert – und Ihre Dateien gelöscht – 90 Tage, nachdem Sie 12 Monate Inaktivität erreicht haben .

Können Sie dauerhaft gelöschte Dropbox-Dateien wiederherstellen?

Dropbox behält alle Ihre gelöschten Dateien 30 Tage lang im Papierkorb (oder länger, wenn Sie ein Dropbox Business-Konto oder ein Dropbox Pro-Konto mit erweitertem Versionsverlauf haben). Wenn Sie also Ihre wichtigen Dateien oder Ordner dauerhaft gelöscht haben , können Sie versuchen, sie aus dem Papierkorb auf der Dropbox- Website wiederherzustellen .

Wird durch das Löschen von Dateien in Dropbox Speicherplatz frei?

Das dauerhafte Löschen von Dateien ist nicht erforderlich, um Speicherplatz freizugeben . Es reicht, sie einfach zu löschen . Dateien im gelöschten Datei Abschnitt zählen nicht gegen Ihr Speicherkontingent. Wenn Dropbox meldet, dass Ihr Konto voll ist, ist es immer noch voll.

Wird Dropbox meine Dateien löschen?

Dropbox löscht Ihre Dateien nicht , ohne dass der Benutzer darauf einwirkt. Der letzte Teil dieses Satzes ist von größter Bedeutung. Wenn Sie oder eine andere Person mit Zugriff auf diese Dateien sie löscht, tut Dropbox, was es tun soll, und synchronisiert das Löschen mit allen Geräten und Benutzern.

Warum werden meine Dateien nicht in Dropbox angezeigt?

Wenn sich die nicht synchronisierten Dateien in einem freigegebenen Ordner befinden, gibt es zwei häufige Gründe: Entweder sind Sie kein Mitglied dieses freigegebenen Ordners mehr oder es befindet sich eine andere Version der Datei in diesem Ordner. Wenn Sie einen freigegebenen Ordner vermissen: Überprüfen Sie die Liste der Ordner, die Sie Ihrer Dropbox erneut hinzufügen können .

Wie entfernt man Dateien aus Dropbox, ohne sie zu löschen?

Einen Ordner dauerhaft entfernen
  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie auf Dateien.
  3. Navigieren Sie zu dem freigegebenen Ordner, den Sie dauerhaft aus Ihrem Dropbox-Konto entfernen möchten.
  4. Klicken Sie neben dem Ordner auf Freigeben.
  5. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü neben Ihrem Namen.
  6. Klicken Sie auf Meinen Zugriff entfernen.

Was passiert, wenn Dropbox das Geschäft aufgibt?

Ursprünglich beantwortet: Was passiert, wenn Dropbox in Konkurs geht ? Da Ihre Daten in Ihrem Dropbox- Synchronisierungsordner vorhanden sein müssen, passiert nur, dass sie nicht mehr online sind. Wenn Sie sich entscheiden, nicht zu synchronisieren, gehen die Daten verloren. Aber Insolvenz ist nicht in allen Fällen gleichbedeutend mit Geschäftsunfähigkeit .

Was passiert mit meinen Fotos, wenn ich Dropbox kündige?

Dateien werden aufgrund eines gekündigten Abonnements nicht gelöscht. Sie könnten einfach nicht mehr synchronisieren, wenn Sie Ihr Dateikontingent überschritten haben. Auf Ihre Dateien kann weiterhin über die Dropbox- Website zugegriffen werden. In solchen Fällen wird die Synchronisierung durch erneutes Abonnieren wieder aktiviert.

Wie viel kostet Dropbox?

Dropbox Pro kostete bisher 9,99 USD pro Monat für 100 GB, 19,99 USD pro Monat für 200 GB und 49,99 USD pro Monat für 500 GB. Sie können ein Zeitlimit für Benutzer festlegen, um auf Ihre Dateien zuzugreifen. Die Standardzeiten sind ein Tag und eine Woche, Sie können jedoch eine genaue Uhrzeit auswählen.

Kostet Dropbox Basic Geld?

Außerdem - Ein Dropbox Basic- Konto ist kostenlos und beinhaltet 2 GB Speicherplatz. Sie können kostenlose Apps herunterladen, um von Ihrem Computer, Telefon oder Tablet aus auf Dropbox zuzugreifen.

Wie verlängere ich mein Dropbox-Abonnement?

Dropbox Geschäft Abonnements automatisch entweder monatlich oder jährlich erneuern. Teamadministratoren können in der Admin-Konsole Änderungen an ihrem Plan vornehmen.
  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Abrechnung auf Abrechnungsinformationen aktualisieren, um Ihre Abrechnungsmethode zu ändern.
  2. Wenn Sie Ihr Abonnement nicht verlängern möchten, klicken Sie auf Abo kündigen.

Gibt es einen kostenlosen Dropbox-Plan?

Ein Dropbox Basic-Konto wird mit 2 GB Speicherplatz geliefert und ist immer kostenlos . Dropbox Basic ist am besten geeignet , wenn Sie Dropbox ausprobieren möchten oder Dropbox nur für persönliche Dateien verwenden. Wenn Sie mehr Speicherplatz oder mehr Funktionen benötigen, lesen Sie die verschiedenen Dropbox-Pläne und wählen Sie den richtigen Plan für Sie aus.

Wie kann ich abgelaufene Links wiederherstellen?

Sie können Links auch direkt in Ihrem Transaktionsprotokoll reaktivieren, indem Sie die grüne Schaltfläche Links reaktivieren verwenden , die unter der Transaktions-ID für jeden Eintrag im Protokoll verfügbar ist. Sie können abgelaufene Download- Links maximal 5 Mal pro Transaktion reaktivieren .

Kann ich jemandem Zugriff auf meine Dropbox gewähren?

Wenn Sie einen Link für jemanden freigeben , kann dieser die Datei oder den Ordner auf dropbox .com anzeigen. Sie können einen Link per E-Mail, Facebook, Twitter, Instant Message, soziale Netzwerke senden , wo immer Sie möchten. Sie können diese Links für jeden freigeben, auch wenn dieser kein Dropbox- Konto hat.

Kann ich 2 Dropbox-Konten haben?

Die Anwendung von CloudFuze ermöglicht es Benutzern , von einem Computer aus mehrere Dropbox-Konten gleichzeitig hinzuzufügen und darauf zuzugreifen. Außerdem hat CloudFuze Web, Desktop, IOS und Android - Anwendungen, die Sie bequem Zugriff auf alle Ihre Cloud - Storage - Dateien von Ihrem PC, Smartphone anbieten oder eine Tablette.