Ist Elektrolyse das Geld wert?

Gefragt von: Qadeer Körstgen | Zuletzt aktualisiert: 13. Januar 2020
Kategorie: Stil- und Moderasur
4.2/5 (534 Ansichten . 17 Stimmen)
JA auf jeden Fall. LOHNT SICH ELEKTROLYSE ? Denken Sie daran, dass Sie bei anderen Arten von Haarentfernungsprodukten oder -methoden zwar eine gewisse Verringerung des Haarwuchses feststellen können, die Elektrolyse jedoch die einzige Methode ist, die Ihnen eine dauerhafte vollständige Haarentfernung ermöglichen kann. Dies geschieht jedoch nicht über Nacht.

Außerdem, wie lange dauert es, bis die Elektrolyse funktioniert?

Die Behandlungen nehmen am Anfang die meiste Zeit in Anspruch, wenn Sie Ihre erste Klärung durchführen. Danach beginnt das Freihalten normalerweise bei einer bis fünf Stunden pro Woche und wird mit der Zeit nachlassen. Die meisten Menschen berichten, dass die Elektrolyse 1 bis 4 Jahre dauert, mit einem anekdotischen Durchschnitt von etwa 2 Jahren, um das Gesicht zu vervollständigen.

Ebenso, wie viele Sitzungen sind für die Elektrolyse erforderlich? - Elektrolyse ist ein schrittweiser Prozess und erfordert Geduld und Konsequenz. Es können nur 5 - 6 Behandlungen für jemanden mit "Problemstellen" oder bis zu 2 Jahre (bei dickem, störrischem, dichtem Haar) sein, um Haare im Gesicht und am Körper dauerhaft zu entfernen. Das Endergebnis ist haarlose Haut.

Ist die Elektrolyse-Haarentfernung außerdem dauerhaft?

Die Elektrolyse entfernt sicher und dauerhaft alle Haartypen von allen Hauttönen. Elektrolyse zerstört permanent das Wachstum Zellen des Haarfollikels, behandelten Haare von ständig wachsenden zurück zu verhindern. Keine von ihnen bietet eine dauerhafte Beseitigung unerwünschter Haare .

Tut die Elektrolyse-Haarentfernung weh?

Mythos: Elektrolyse ist sehr schmerzhaft . Für die meisten Menschen verursachen die heutigen Methoden keine großen Schmerzen , können aber weh tun . Wenn Sie es als zu unangenehm empfinden, kann Ihr Arzt Ihnen möglicherweise eine Betäubungscreme verschreiben.

39 Antworten zu ähnlichen Fragen gefunden

Können Haare nach der Elektrolyse nachwachsen?

Dies bewirkt , dass das Haar frei von der Unterseite des Haarfollikels kommen. Nach dem Loslassen werden die Haare mit einer Pinzette herausgehoben. Das behandelte Haar wird wächst jetzt wieder schwächer und weniger grob auf dem ersten und nach dem anschließenden Behandlungen wird überhaupt nicht wachsen zurück. Die Elektrolyse ist die einzige Methode zur dauerhaften Haarentfernung .

Wie viele Elektrolysesitzungen sind für das Gesicht erforderlich?

Sie benötigen etwa acht bis zwölf Elektrolyse-Sitzungen , um Ihre Haare dauerhaft zu entfernen. Dies mag nach vielen Sitzungen erscheinen , aber denken Sie daran, dass Haare für immer weg sind, wenn es einmal fertig ist! Je dicker und dichter das Haar in einem Bereich ist, desto mehr Sitzungen sind erforderlich, um es zu entfernen.

Was ist der Durchschnittspreis für Elektrolyse?

Typische Kosten : Die Elektrolyse kostet in der Regel 30 bis 100 US-Dollar oder mehr pro Sitzung, abhängig von der Länge der Sitzung. Zum Beispiel berechnet Esthers Skin Care and Electrolysis [1] in Chicago 30 US-Dollar für eine 15-minütige Sitzung, 48 US-Dollar für eine halbe Stunde und 88 US-Dollar für eine Stunde.

Wie viel kostet eine Ganzkörperelektrolyse?

Als Ausgangsbasis können Sie damit rechnen, zwischen 30 und 200 US-Dollar pro Elektrolysebehandlung zu zahlen. Die meisten Ärzte Basis , um die Kosten der Behandlung auf der Höhe der Zeit jeder Sitzung in Anspruch nimmt, so dass diese Zahlen variieren kann, sogar von einer Sitzung zur nächsten.

Zahlt die Versicherung die Elektrolyse?

Die meisten Versicherungen übernehmen keine Elektrolyse- Haarentfernung. Je nach Bereich und Art des zu behandelnden Haares kann es jedoch kostengünstiger sein als die Laser-Haarentfernung.

Wie lange dauert es, bis die Haare nach der Elektrolyse nachwachsen?

Es kann mehrere Wochen bis zu einem Monat dauern, bis die langsamer wachsenden Haare nach der Rasur zum Vorschein kommen. Haare , die zuvor gezupft haben wird länger dauern , sogar zurück, solange 8 bis 12 Wochen wachsen. (Es gibt einige Haare am Körper, die fast ein Jahr brauchen, um von kaum unsichtbar zu grob zu werden.)

Wie viele Elektrolysesitzungen sind für die Achseln erforderlich?

Im Allgemeinen benötigen Sie zwischen 8 und 12 Behandlungen . Die durchschnittliche Zeit von Anfang bis Ende beträgt etwa 12 Monate. Es kann in einigen Fällen zwischen 8 Monaten und 2 Jahren dauern. Die Gesamtzahl der Sitzungen, die erforderlich sind , um Haare dauerhaft aus einem bestimmten Bereich zu entfernen, variiert von Person zu Person.

Wachsen Gesichtsbehaarung nach der Elektrolyse nach?

Jawohl. Die Elektrolyse ist die einzige dauerhafte Methode zur Haarentfernung . Pinzette, Rasur, Bimsstein, Wachsen und Enthaarungsmittel sind alles temporäre Methoden und die Haare kommen zurück . Das sekundäre Wachstum, das Sie sehen, wird nicht das gleiche Haar sein , das behandelt wurde.

Was ist billiger Elektrolyse oder Laser?

Die Elektrolyse gilt als schmerzhafter als die Laser- Haarentfernung. Es kann mehr Sitzungen erfordern als die Laser- Haarentfernung, aber jede Sitzung ist billiger . Die Laser- Haarentfernung ist ein schnellerer und weniger schmerzhafter Prozess, aber Sie zahlen mehr für jede Sitzung.

Muss ich mich vor der Elektrolyse rasieren?

Um sich auf Ihren Elektrolysetermin vorzubereiten, vermeiden Sie 4 Tage vor der Behandlung, sich zu rasieren oder zu wachsen, damit Ihr Haar lang genug ist, um sich auszuziehen. Sie sollten auch viel Wasser trinken , da jedes Haar Zappen kann Ihre Haut austrocknen.

Ist Elektrolyse besser als Laser?

Sowohl Lasertherapie als auch Elektrolyse bewirken im Vergleich zur Rasur eine länger anhaltende Wirkung. Aber die Elektrolyse scheint am besten zu funktionieren. Die Ergebnisse sind dauerhafter. Die Elektrolyse birgt auch weniger Risiken und Nebenwirkungen und Sie benötigen keine Wartungsbehandlungen, die für die Laser- Haarentfernung erforderlich sind.

Kann man eine Elektrolyse an Schamhaaren bekommen?

Ja, der Intimbereich bzw. der Genitalbereich von Frauen und Männern kann mit Elektrolyse behandelt werden . Allerdings sind nicht alle Elektrologen bereit, diese Bereiche zu behandeln. Es kann sein, dass sie sich unwohl fühlen, in einer solchen Intimzone zu arbeiten oder andere persönliche Gründe haben.

In welchen Bereichen können Sie Elektrolyse erhalten?

Gemeinsame Elektrolyse - Behandlung Gebiete
Die Elektrolyse funktioniert bei allen Haut- und Haartypen. Es kann auf die meisten Gesichts- und Körperteile aufgetragen werden, einschließlich Augenbrauen, Kinn, Ober- und Unterlippe, Kieferlinie und Seiten des Gesichts, Brust, Achseln, Bauch, Bikinizone, Füße, Beine und Rücken.

Welche Nebenwirkungen hat die Elektrolyse?

Die häufigsten Nebenwirkungen nach einer Elektrolysesitzung sind Druckempfindlichkeit, Rötung und etwas Schwellung. Diese Nebenwirkungen sind alle normal und vorübergehend. Bei unsachgemäßer Durchführung kann die Elektrolyse zu Infektionen und dauerhaften Narben führen.

Kann ich zu Hause Elektrolyse machen?

Ja, für das, was es tut , ist die Elektrolyse effektiv. Aber es gibt nur eine begrenzte Menge Arbeit, die Sie in einer einzigen Sitzung erledigen können . Und das ist deutlich weniger, als Sie während einer Sitzung mit einem Laser-Haarentfernungsgerät zu Hause erreichen können . Jedes entfernte Haar beinhaltet das Zappen eines Haarfollikels mit elektrischem Strom.

Hinterlässt die Elektrolyse-Haarentfernung Narben?

Während der Behandlung können Sie durch den elektrischen Stromfluss Schmerzen verspüren. Die Elektrolyse kann Narben, Keloidnarben verursacht, und Veränderungen der Hautfarbe der behandelten Haut bei manchen Menschen.

Wie viel kostet die Elektrolyse für die Beine?

Durchschnittliche Kosten für die Lippen- und Kinnelektrolyse: 500 bis 1000 US-Dollar. Kosten der Rückelektrolyse: 9000 bis 19000 US-Dollar. Kosten der Beinelektrolyse: 9000 bis 19000 US-Dollar. Kosten der Elektrolyse in der Bikinizone : 900 bis 2000 US-Dollar.