Wie setze ich meinen Whirlpool AccuBake-Ofen zurück?

Gefragt von: Anatoli Nyenhaus | Zuletzt aktualisiert: 25. Februar 2020
Kategorie: Haushaltsgeräte für Haus und Garten
4,7/5 (7.925 Aufrufe . 33 Stimmen)
Sie setzen eine Accubake Ofen durch die slash Aus - Taste abbrechen schlagen, eine Minute oder mehr für Energie abführen warten, dann auf Zurück. Das ist viel weniger umständlich als es aus am Brecher drehen. Der Accubake-Ofen bläst heiße Luft in den Raum.

Wissen Sie auch, wie Sie einen Whirlpool-Ofen zurücksetzen?

Setzen Sie die Stromversorgung des Produkts zurück:

  1. Schalten Sie das Gerät aus, indem Sie den/die Leistungsschalter eine (1) Minute lang ausschalten.
  2. Schalten Sie das Gerät ein, indem Sie den/die Leistungsschalter einschalten.
  3. Überwachen Sie den Ofen/den Herd eine (1) Minute lang, um sicherzustellen, dass der Fehlercode nicht erneut angezeigt wird.
  4. Überprüfen Sie den Ofenbetrieb.

Haben Öfen auch eine Reset-Taste? Möglicherweise verfügt Ihr Backofen auch über einen Leistungsschalter mit Reset-Knopf auf der Bedienkonsole oder auf der Oberseite des Backofens , der zurückgesetzt werden muss . Wenn Sie immer noch verwirrt sind, ziehen Sie den Ofen von der Wand weg. Wenn es sich um eine Herd / Ofen- Kombination handelt, vergewissern Sie sich, dass sie fest an der Wand angeschlossen ist.

Wie kalibriert man einen Accubake-Ofen mit Whirlpool?

Für einige Whirlpool-/KitchenAid-/Kenmore-Serien und -Öfen

  1. Drücken Sie die BAKE-Taste für 5 Sekunden.
  2. Drücken Sie den TEMP-Pfeil nach oben, um die Temperatur in Schritten von 10 °F oder 5 °C* zu erhöhen.
  3. Drücken Sie den TEMP-Pfeil nach unten, um die Temperatur in Schritten von 10 °F oder 5 °C zu verringern*.
  4. Drücken Sie START, um die Temperatur zu speichern.

Was bedeutet der Code f3 bei einem Whirlpool-Ofen?

F3 - Öffnen Ofen - Temperaturfühler (RTD) - Ersetzen Ofentemperaturfühler (RTD). F4 - Shorted Backofen - Temperaturfühler (RTD) - Ersetzen Ofentemperaturfühler (RTD). F5 - Steuerplatinenfehler - Steuerplatine (Uhr) ersetzen.

39 Antworten zu ähnlichen Fragen gefunden

Wie finde ich den Fehlercode auf meinem Whirlpool-Ofen?

Fehlercodes der Whirlpool-Reihe
  1. F0. Standard-F-Code – kein Fehler.
  2. F1. Defekte elektronische Backofensteuerung (EOC)
  3. F2/E0. Der Kabelbaum der Tastatur ist getrennt.
  4. F2/E5 oder F2/E6. Abbruchtaste ist defekt.
  5. F3/E0. Defekter Ofentemperatursensor oder offener Ofentemperatursensorkreis.
  6. F3/E1. Defekter Ofentemperatursensor oder kurzgeschlossener Ofentemperaturkreis.
  7. F3/E2.
  8. F3/E3.

Wie behebe ich den Fehlercode f9?

Der Fehler F9 bedeutet normalerweise, dass das Türschaltersystem fehlerhaft ist. Dies kann durch Überprüfung des Türschalters selbst behoben werden. Wenn der Türschalter verschmutzt ist oder sich in einer Position verfangen hat, wischen Sie den Schalter mit einem feuchten Tuch sauber und wackeln Sie dann leicht am Schalter, um sicherzustellen, dass sich der Schalter hin und her bewegt.

Wo befindet sich der Temperatursensor bei einem Whirlpool-Ofen?

Der Whirlpool-Backofensensor ragt aus der Rückwand des Backofens heraus und wird mit dem Backofenthermostat verbunden . Als das Element erwärmt, erfasst der Sensor die Umgebungstemperatur im Inneren des Ofens.

Warum funktioniert mein Herd, aber nicht mein Backofen?

Wenn Ihr E - Herd nicht funktioniert, aber der Herd ist, ist die Situation ähnlich wie bei einem Gasherd. Das Gerät wird mit Strom versorgt, wie die funktionierenden Brenner zeigen, also muss etwas mit dem Heizelement des Ofens nicht stimmen. Das Element kann durchgebrannt sein.

Wie setze ich meinen selbstreinigenden Backofen zurück?

Versuchen , den Ofen Computer zurückzusetzen , indem die Stromunterbrecher - Schalt daß steuert den Ofen auf „aus“ für 5 Minuten. Wenn der Ofen nicht Unlock der Fall ist, drücken Sie die Selbst - Reinigungstaste erneut den Zyklus neu zu starten. Brechen Sie den Zyklus nach 30 Sekunden ab und prüfen Sie, ob die Tür entriegelt ist.

Was würde dazu führen, dass ein Ofen nicht aufheizt?

Ursache : Wenn der Temperatursensor im Inneren des Ofens nicht wie vorgesehen funktioniert, kann dies dazu führen, dass der Ofen nicht auf die richtige Temperatur aufheizt. Dies kann durch einen fehlerhaften Temperatursensor oder einen Temperatursensor verursacht werden, der die Wand des Ofens zu berühren.

Wie setzt man einen Ofen nach einem Stromausfall zurück?

Haushaltssteckdose
Ziehen Sie zuerst den Stecker des Ofens aus der Steckdose und ersetzen Sie dann alle Sicherungen, die durchgebrannt sind, oder setzen Sie alle ausgelösten Schutzschalter zurück. Warten Sie 30 Sekunden und stecken Sie dann den Backofen wieder in die Steckdose.

Wie entsperren Sie die Bedienelemente eines Whirlpool-Ofens?

Um das Bedienfeld zu sperren , halten Sie LOCK 3 Sekunden lang gedrückt . Eine Kontrollleuchte über Lock leuchtet auf. Um das Bedienfeld zu entsperren , halten Sie LOCK 3 Sekunden lang gedrückt .

Wie lösche ich den f9-Code?

So entfernen Sie den F9-Code von Maytag
  1. Halten Sie die „Start/Stop“-Taste 10 Sekunden lang gedrückt. Dadurch wird das Piepen beendet.
  2. Öffnen Sie die Backofentür und überprüfen Sie die Türverriegelung. Wenn es wackelt, muss es festgezogen werden.
  3. Sprühen Sie ein wenig WD-40 auf einen Waschlappen und schrubben Sie Rost oder Schmutz auf der Verriegelung ab.
  4. Drücken Sie die Backofentür vorsichtig zu.
  5. Testen Sie den Ofen.

Haben Elektrobacköfen eine Sicherung?

Viele elektrischen Bereiche umfassen eine Sicherung in der 120-Volt - Schaltung , die Elemente wie Backofen und Herd Lichter, die elektrische Uhr, Anschlussdosen können beginnen, usw. Bei Reparatur oder Prüfung arbeitet müssen Sie den Strom am Sicherungskasten trennen, an der Strecke Schalttafel oder durch Ziehen des Steckers.

Schaltet sich der Herd nach einem Stromausfall wieder ein?

Antwort: Wenn ein Ofen auf einem Gasherd während eines Stromausfalls eingeschaltet bleibt, erkennt der Zünder den Gasfluss und zündet den Brenner, sobald die Stromversorgung wiederhergestellt ist. Wolf empfiehlt das Anzünden von Gas-Flächenbrennern nur im stromlosen Zustand , keine Gasöfen . Wenn der Ofen nicht reignite der Fall ist, schalten Sie den Backofen Knopf auf, und dann wieder auf reignite.

Warum heizt mein Whirlpool Gasofen nicht auf?

Wenn Ihr Ofen kein Gas erhält, kann er nicht aufheizen . Um die Gaszufuhr zu überprüfen, schalten Sie einfach einen Kochfeldbrenner ein. Wenn der Brenner zündet, dringt Gas in Ihr Gerät ein. Auf der anderen Seite, wenn der Brenner bleibt unbeleuchtet können benötigen Sie eine Reihe von der Wand weg zu ziehen das Gas Abschaltventils ist offen zu gewährleisten.

Muss der Ofen kalibriert werden?

Wenn der Durchschnitt zwischen 325 °F und 375°F liegt, ist der Ofen kalibriert . Wenn es außerhalb dieses Bereichs liegt, muss der Ofen angepasst werden . Schlagen Sie in diesem Fall in der Bedienungsanleitung nach. Einige Öfen Kalibrieren ist so einfach wie eine Schraube drehen, aber für andere, können Sie einen Fachmann zu tun , um die Arbeit rufen müssen.

Woher weiß ich, ob meine Backofentemperatur stimmt?

Verwenden Sie ein ofenfestes Thermometer. Legen Sie das Thermometer auf ein Gestell in der Mitte Ihres Ofens . Heizen Sie Ihren Ofen auf die Temperatur vor, die Sie testen möchten (350 ° F oder 177 ° C) ist im Allgemeinen eine gute Empfehlung). Sobald der Ofen vorgeheizt ist, überprüfen Sie die Temperatur am Thermometer im Inneren.

Wie ersetzt man einen Backofentemperatursensor?

Anweisungen
  1. Schalten Sie die Stromzufuhr zum Bereich ab. Schalten Sie den gesamten Strom zum Herd ab.
  2. Entfernen Sie die Befestigungsschrauben. Entfernen Sie die Ofenroste.
  3. Greifen Sie auf den Kabelanschluss zu. Ziehen Sie den Fühler des Ofentemperatursensors vorsichtig nach vorne in den Ofeninnenraum.
  4. Trennen Sie den Kabelbaum.
  5. Installieren Sie die neue Temperatursensorsonde.
  6. Stellen Sie die Stromversorgung wieder her.

Was bedeutet Ofenkalibrierung?

Ofenkalibrierung - Bedienelemente mit Nummernblock. Wenn Ihr Gas- oder Elektroofentemperatur nicht Ihren Erwartungen nicht entspricht, können Sie (anpassen) Ihre Ofentemperatur kalibrieren. Die Ofentemperatur kann bis zu (+) 35 °F eingestellt werden. heißer oder (–) 35 °F. Kühler.

Was macht ein Backofensensor?

Der Ofentemperatur - Sensor ist ein Thermistor, den Widerstand in Abhängigkeit von einer Umgebungstemperatur ändert. Der Sensor ist über eine elektrische Verkabelung mit der Steuerung verbunden. Die Steuerung liest die Widerstandsänderungen des Sensors und reagiert, indem sie elektrische Relais öffnet und schließt, um die Stromzufuhr zu den Ofenelementen ein- und auszuschalten.