Wie verknüpfe ich Apps mit Dropbox?

Gefragt von: Linlin Abashin | Zuletzt aktualisiert: 3. Juni 2020
Kategorie: Shareware und Freeware für Technologie und Computer
4,8/5 (233 Ansichten . 44 Stimmen)
Verbinden Sie Ihre App mit Dropbox
  1. Melden Sie sich beim Entwicklerportal an. Rufen Sie das Dropbox- Entwicklerportal auf und melden Sie sich mit Ihren Dropbox- Anmeldedaten an.
  2. Erstellen Sie Ihre App . Wählen Sie unter API auswählen die Option Dropbox- API aus.
  3. Geben Sie Ihre Rückruf-URL ein.
  4. Rufen Sie Ihre Client-ID und Ihr Client-Geheimnis ab.
  5. Kopieren Sie Ihre Client-ID und das Client-Geheimnis in Auth0.
  6. 6 Aktivieren Sie die Verbindung.
  7. 7 Testen Sie die Verbindung.

Wie synchronisiere ich hier Apps mit Dropbox?

Installieren Sie die Dropbox-App auf allen Computern, Telefonen und Tablets, mit denen Sie synchronisieren möchten. Melden Sie sich auf jedem Computer, Telefon und Tablet mit demselben Dropbox- Konto an. Fügen Sie Dateien zu Ihrem Dropbox- Ordner hinzu. Solange sich eine Datei in Ihrem Dropbox- Ordner befindet, wird sie mit all Ihren verbundenen Computern, Telefonen und Tablets synchronisiert.

Wie verbinde ich außerdem mein Telefon mit Dropbox? So laden Sie andere Dateitypen hoch

  1. Öffnen Sie die Dropbox-App.
  2. Öffnen Sie den Dropbox-Ordner, in dem Sie Ihre Dateien speichern möchten.
  3. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf das Pluszeichen (+).
  4. Tippen Sie auf Dateien hochladen (Android) oder Datei erstellen oder hochladen (iOS).
  5. Tippen Sie auf Hochladen (Android) oder Datei hochladen (iOS).

Welche Apps funktionieren außer oben mit Dropbox?

25 Apps für Dropbox

  • Dropbox ist ein Cloud-Speicherdienst. Ähnlich wie bei Google Drive und SkyDrive können Sie mit Dropbox auf alle Ihre Geräte zugreifen und Dateien synchronisieren.
  • Dropbox-Automator.
  • Beweger.
  • Dropbox-Ordnersynchronisierung.
  • MacDropAny.
  • DROPitTOme.
  • Seite44.
  • JotForm.

Wie teile ich Dateien in der Dropbox-App?

So geben Sie Dateien aus der Dropbox-App auf Ihrem iPhone, iPad, Android- oder Windows-Gerät frei:

  1. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf das Symbol Dateien (oder tippen Sie auf und dann auf Dateien unter Windows).
  2. Suchen Sie die Datei oder den Ordner, die Sie freigeben möchten.
  3. Tippen Sie auf die
  4. Tippen Sie auf Teilen.
  5. Geben Sie den Namen oder die E-Mail-Adresse der gewünschten Empfänger ein.

35 Antworten zu ähnlichen Fragen gefunden

Synchronisiert Dropbox automatisch?

Wenn es eine Änderung gibt – eine neue Datei oder ein neuer Ordner oder eine Bearbeitung einer vorhandenen Datei oder eines Ordners – synchronisiert Dropbox diese Änderungen automatisch . Das bedeutet, dass die Synchronisierung automatisch erfolgt , solange Sie über eine aktive Internetverbindung verfügen, die Dropbox- Desktop-App installiert und angemeldet sind.

Wie verbinde ich mich mit Dropbox?

Laden Sie die mobile App herunter und melden Sie sich bei beiden Dropbox-Konten an
  1. Verbinden Sie Ihr persönliches Konto und Ihr Arbeitskonto.
  2. Laden Sie die neueste Version der Dropbox-Android-App von Google Play herunter und installieren Sie sie.
  3. Tippen Sie auf Anmelden.
  4. Geben Sie die E-Mail-Adresse und das Passwort für Ihr Arbeitskonto ein und tippen Sie auf Anmelden.
  5. Tippen Sie auf Anmelden.

Wie lange dauert die Synchronisierung von Dropbox?

Re: Unglaublich langsame Box- Synchronisierung
Dropbox endet in weniger als 10 Minuten , wo als Box ca. 3 Stunden im Durchschnitt nehmen.

Wie viel kostet Dropbox?

Dropbox Pro kostete bisher 9,99 USD pro Monat für 100 GB, 19,99 USD pro Monat für 200 GB und 49,99 USD pro Monat für 500 GB. Sie können ein Zeitlimit für Benutzer festlegen, um auf Ihre Dateien zuzugreifen. Die Standardzeiten sind ein Tag und eine Woche, Sie können jedoch eine genaue Uhrzeit auswählen.

Was ist Dropbox-Synchronisierung?

Synchronisieren Sie Dateien zwischen Geräten und Plattformen
Speichern Sie eine Datei im Dropbox- Ordner auf Ihrem Computer und sie wird automatisch mit Ihrem Mobilgerät synchronisiert . Cloud File Sync ist auf mehreren Geräten und Plattformen, von Windows und Mac auf mobile Geräte wie iPhone, iPad und Android über das Dropbox Handy - App.

Ist Dropbox ein CRM?

Über DropBox
Mit der Dropbox for Pipeliner CRM- Integration haben Sie nicht nur alle Ihre Dateien – passend zu jedem Lead-, Kontakt-, Account- oder Opportunity-Datensatz angehängt – sondern auch die Möglichkeit, mit Ihrem Vertriebsteam an Dokumenten zusammenzuarbeiten.

Wie erlaube ich Apps von Drittanbietern auf dem iPhone?

Tippen Sie auf Einstellungen > Allgemein > Profile oder Profile & Geräteverwaltung. Unter der Rubrik "Enterprise App " sehen Sie ein Profil des Entwicklers. Tippen Sie auf den Namen des Entwicklerprofils unter der Überschrift Unternehmens- App , um Vertrauen für diesen Entwickler aufzubauen. Dann sehen Sie eine Aufforderung, Ihre Auswahl zu bestätigen.

Können Sie Apps in Dropbox einfügen?

Greifen Sie überall auf Ihre Dropbox zu , indem Sie Dropbox auf Ihr Mobilgerät herunterladen. Dropbox-Apps sind für Android, iPhone, iPad und Windows Mobile verfügbar. Dropbox-Apps sind kostenlos und ermöglichen Ihnen : Greifen Sie unterwegs auf Ihre gesamte Dropbox zu.

Was ist die Dropbox-API?

Mit der Dropbox Business- API können Entwickler leistungsstarke Geschäftsanwendungen erstellen, die bei der Verwaltung eines Dropbox Business-Teams und bei der Verwaltung des Zugriffs auf die Dateiinhalte der Teammitglieder helfen können.

Wie verknüpfe ich Facebook mit Dropbox?

Facebook- Benutzer erhalten auf ihrer Startseite ein Symbol, mit dem sie sich mit ihrem Dropbox- Konto verlinken können, das dann ein Fenster öffnet, in dem sie Dropbox durchsuchen und auswählen können, was sie teilen möchten, ob Dokumente, Fotos oder Videos. Um mit einer Facebook- Gruppe zu teilen, klicken Benutzer auf der Seite der Gruppe auf „Datei hinzufügen“.

Wie füge ich eine App in Dropbox ein?

Erstellen Sie eine App
  1. Besuchen Sie die Dropbox-App-Konsole.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche App erstellen.
  3. Wählen Sie im Abschnitt API auswählen die Option Dropbox-API aus.
  4. Wählen Sie unter Wählen Sie die gewünschte Zugriffsart die Option Vollständige Dropbox aus.
  5. Geben Sie einen Namen für Ihre benutzerdefinierte App ein.

Wie kann ich den Zugriff auf Dropbox widerrufen?

Einen Ordner dauerhaft entfernen
  1. Melden Sie sich bei dropbox.com an.
  2. Klicken Sie auf Dateien.
  3. Navigieren Sie zu dem freigegebenen Ordner, den Sie dauerhaft aus Ihrem Dropbox-Konto entfernen möchten.
  4. Klicken Sie neben dem Ordner auf Freigeben.
  5. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü neben Ihrem Namen.
  6. Klicken Sie auf Meinen Zugriff entfernen.

Müssen Sie für Dropbox bezahlen?

Ein Dropbox Basic-Konto wird mit 2 GB Speicherplatz geliefert und ist immer kostenlos. Dropbox Basic ist am besten , wenn Sie ausprobieren Dropbox wollen, oder wenn Sie ‚nur wieder Dropbox Dateien für die persönliche Verwendung.

Löscht das Aufheben der Verknüpfung von Dropbox Dateien?

Sobald Sie die Verknüpfung eines Geräts aufgehoben haben, werden keine neuen Änderungen mehr von Ihrem Dropbox- Konto synchronisiert. Beachten Sie, dass zuvor synchronisierte Dateien unangetastet bleiben, wenn es sich bei dem Gerät, das Sie getrennt haben, um einen Computer handelt. Wenn Sie die Verknüpfung eines Mobilgeräts aufheben, werden Dateien automatisch entfernt, auch wenn sie für den Offline-Zugriff bevorzugt wurden.

Was macht die Dropbox-App?

Dropbox ist eine großartige Anwendung, um Ihre Dateien mit all Ihren Computern und Geräten zu teilen. Es kann nicht nur Dokumente zwischen all Ihren Computern synchronisieren, egal ob Windows, Mac oder Linux, sondern Sie können auch mit Ihrem iPhone, iPod Touch oder Android- Telefon darauf zugreifen.

Kann ich Dropbox ohne die App verwenden?

Jawohl. Sie können online ein Dropbox - Konto erstellen (im Browser) und dann in Ihrem Browser statt der Installation Dropbox auf Ihrem System das Kopieren direkt tun. - Ein Ordner namens " Apps " wird im Stammverzeichnis Ihres Dropbox- Ordners erstellt. Innerhalb des Ordners „ Appswird ein Verzeichnis „RootsMagic“ erstellt.