Kann ein Argument mit falschen Prämissen und einer falschen Schlussfolgerung gültig sein?

Gefragt von: Zada ​​Slattery | Zuletzt aktualisiert: 22. April 2020
Kategorie: Religion und Spiritualität Atheismus
4.3/5 (765 Aufrufe . 12 Stimmen)
Ein gültiges Argument kann falsche Prämissen haben ; und es kann eine falsche Schlussfolgerung haben . Aber wenn ein gültiges Argument alle wahren Prämissen hat , dann muss es eine wahre Konklusion haben . Da ein solides Argument gültig ist, muss die Konklusion wahr sein, wenn alle Prämissen wahr sind.

Kann ein Argument entsprechend gültig und falsch sein?

Ein Argument ist gültig , wenn die Räumlichkeiten können ‚t alles wahr sein , ohne dass der Abschluss auch wahr zu sein. Ein Argument ist gültig, wenn die Wahrheit aller seiner Prämissen die Schlussfolgerung erzwingt, wahr zu sein. Ein Argument ist gültig, wenn es inkonsistent wäre, wenn alle seine Prämissen wahr und seine Konklusion falsch wäre .

Kann ein gültiges Argument darüber hinaus inkonsistente Prämissen haben? Ein Argument mit inkonsistenten Prämissen ist gültig , unabhängig von der Schlussfolgerung. Wenn ein Argument inkonsistente Prämissen hat , ist es unmöglich, dass alle Prämissen gleichzeitig wahr sind; daher ist es unmöglich, dass alle Prämissen wahr sind, während die Konklusion falsch ist. Jawohl.

In ähnlicher Weise kann man fragen, kann ein deduktives Argument eine falsche Prämisse haben?

Ein gültiges deduktives Argument kann nicht alle falschen Prämissen und eine wahre Schlussfolgerung. Ein gültiges deduktives Argument kann alle falschen Prämissen und eine falsche Schlussfolgerung haben. 9. Ob ein Argument gültig ist, hat nichts damit zu tun, ob eine seiner Prämissen tatsächlich wahr ist.

Was macht ein Argument gültig oder ungültig?

Gültig : Ein Argument ist genau dann gültig, wenn es notwendig ist, dass die Konklusion wahr ist, wenn alle Prämissen wahr sind; wenn alle Prämissen wahr sind, muss die Konklusion wahr sein; Es ist unmöglich, dass alle Prämissen wahr sind und die Schlussfolgerung falsch ist. Ungültig: ein Argument , das nicht gültig ist.

27 Antworten zu ähnlichen Fragen gefunden

Was macht ein deduktives Argument gültig?

Ein deduktives Argument ist genau dann gültig, wenn es eine Form annimmt, die es unmöglich macht , dass die Prämissen wahr und die Konklusion dennoch falsch ist. Andernfalls gilt ein deduktives Argument als ungültig. Andernfalls ist ein deduktives Argument nicht stichhaltig.

Was ist ein Beispiel für ein deduktives Argument?

Ein deduktives Argument ist eine Art logisches Argument , das mit einer sachlichen Prämisse beginnt, sodass die Schlussfolgerung, die Sie erreichen möchten, wahr sein muss. Es verwendet deduktive Argumentation , um zu einer Schlussfolgerung zu gelangen. Sully nutzte die allgemeine Tatsachenprämisse, dass sie einen blauen Honda fährt, um nach ihrem spezifischen Auto zu suchen.

Was ist ein ungültiges Argument?

Ein ungültiges Argument ist einfach ein Argument, bei dem die gezogenen Schlussfolgerungen nicht unbedingt aus den verwendeten Prämissen resultieren. Im Gegensatz dazu ist ein gültiges Argument ein Argument, bei dem die Schlussfolgerungen notwendigerweise aus den Prämissen folgen.

Welche logische Schlussfolgerung können Sie aus einem Argument ziehen, das gültig ist, aber eine falsche Schlussfolgerung hat?

Ein gültiges Argument mit falschen Prämissen muss eine falsche Schlussfolgerung haben, es ist unmöglich, dass eines falsche Prämissen und eine wahre Schlussfolgerung hat. Welche logische Schlussfolgerung können Sie aus einem Argument ziehen, das gültig ist, aber eine falsche Schlussfolgerung hat? Dieses Argument muss mindestens eine falsche Prämisse haben .

Was ist ein gültiges Argument Beispiele?

Mit anderen Worten, ein „ gültigesArgument ist eines, bei dem die Schlussfolgerung notwendigerweise aus den Prämissen folgt. Es ist UNMÖGLICH, dass die Schlussfolgerung falsch ist, wenn die Prämissen wahr sind. Hier ist ein Beispiel für ein gültiges Argument : Es sagt nur, dass, wenn sie wahr sind, die Schlussfolgerung folgen muss.

Was ist ein Beispiel für ein induktives Argument?

Ein Beispiel für induktive Logik ist: „Die Münze, die ich aus der Tüte gezogen habe, ist ein Penny. Daher sind alle Münzen in der Tüte Pennys.“ Selbst wenn alle Prämissen in einer Aussage wahr sind, erlaubt das induktive Denken, dass die Schlussfolgerung falsch ist. Hier ein Beispiel : "Harold ist Großvater.

Was macht ein starkes Argument aus?

Definition: Ein starkes Argument ist ein nicht deduktives Argument , das eine wahrscheinliche, aber nicht schlüssige logische Unterstützung für seine Schlussfolgerung liefert. Ein schwaches Argument ist ein nicht deduktives Argument , das keine wahrscheinliche Unterstützung für seine Schlussfolgerung bietet.

Kann ein starkes induktives Argument falsche Prämissen haben?

Induktiv starke Argumente können nicht haben : Wahre Prämissen , falsche Schlussfolgerung.

Kann ein starkes Argument eine falsche Schlussfolgerung haben?

Ein starkes Argument ist eines, bei dem es fast unmöglich ist, dass die Prämissen gleichzeitig wahr und die Konklusion falsch ist , was natürlich bedeutet, dass ein starkes Argument wahre Prämissen und eine falsche Konklusion haben kann , was die Definition von . ist ein ungültiges Argument .

Kann ein stichhaltiges Argument eine falsche Schlussfolgerung haben?

Ein überzeugendes Argument ist ein Argument , das stichhaltig ist und bei dem die Prämissen einen guten Grund bieten, die Schlussfolgerung zu akzeptieren. Ein solides Argument ist ein gültiges Argument mit wahren Prämissen. Ein Argument ist deduktiv gültig, wenn die Konklusion nicht falsch sein kann, wenn alle Prämissen wahr sind.

Haben alle ungültigen Argumente falsche Prämissen?

Wenn ein Argument ungültig ist , muss es mindestens eine falsche Prämisse haben . Wenn ein Argument eine Schlussfolgerung hat , die sicher falsch ist , muss das Argument ungültig sein . Wenn Prämissen und Schlussfolgerung alle falsch sind , muss das Argument ungültig sein . Einige ungültige Argumente haben wahre Prämissen und eine wahre Schlussfolgerung .

Auf welche zwei Arten kann ein moralisches Argument scheitern?

Ein Argument kann fehlschlagen , wenn es eine falsche Prämisse hat, die noch zu einer wahren Schlussfolgerung führen könnte. Sie kann auch scheitern, wenn die Prämissen die Schlussfolgerung in keiner Weise tatsächlich unterstützen oder führen.

Was ist der Unterschied zwischen einem induktiven und einem deduktiven Argument?

Deduktive Argumente haben unangreifbare Schlussfolgerungen unter der Annahme, dass alle Prämissen wahr sind, aber induktive Argumente haben einfach eine gewisse Wahrscheinlichkeit dafür, dass das Argument wahr ist – basierend auf der Stärke des Arguments und den Beweisen, die es unterstützen.

Woher wissen Sie, ob ein induktives Argument stark oder schwach ist?

Ein induktives Argument kann immer stärker sein, immer schwächer sein . Wenn die Wahrscheinlichkeit, dass die Schlussfolgerung aus der (vermuteten) Wahrheit der Prämissen folgt, mehr als 50-50 beträgt, ist sie im Allgemeinen stark ; sonst ist es schwach .

Was beweist ein Argument?

Ein Argument ist eine Gruppe von Aussagen mit einer oder mehreren Prämissen und einer einzigen Schlussfolgerung. Eine Schlussfolgerung ist eine Aussage in einem Argument , die angibt, was der Argumentierende versucht, den Leser/Hörer zu überzeugen. Was will das Argument beweisen ? Es kann nur eine Schlussfolgerung in einem einzigen Argument geben .

Was ist der Unterschied zwischen einem gültigen Argument und einem stichhaltigen Argument?

Was ist der Unterschied zwischen einem stichhaltigen Argument und einem gültigen Argument ? Eine Argumentform ist genau dann gültig, wenn immer dann, wenn alle Prämissen wahr sind, die Konklusion wahr ist. Für ein vernünftiges Argument, ist ein Argument , Ton , wenn und nur wenn es gültig ist und alle seine Prämissen wahr sind.